Praxistage

Schon Goethe wusste: Man sieht nur was man weiß. Aber diese Weisheit gilt genauso umgekehrt. Man weiß nur, was man sieht. Das ist für mich der Antrieb bei meinen Praxistagen. Regelmäßig bin ich einen Arbeitstag lang zu Gast in einer Einrichtung oder einem Betrieb, schaue mir dort den Arbeitsalltag an und arbeite mit. In den Gesprächen mit den Kolleginnen und Kollegen auf Zeit lernt mal schnell wo der Schuh drückt. Und manchmal überdenkt man auch eigene Positionen und Entscheidungen. Auf jeden Fall aber unterzieht man sich selbst dem Praxistest. Und natürlich macht es auch einfach Spaß neue Menschen und andere Arbeitswelten kennen zu lernen. Mit den Praxistagen haben ich im Landtagswahlkampf angefangen und setze diese seit meiner Wahl in den Landtag fort. Wer Anregungen oder Ideen hat, wo mein nächster Praxistag stattfinden soll meldet sich am besten unter 0211/884-2144 oder frank.mueller@nulllandtag.nrw.de.

Hier war ich bereits:

  • SKT Baumdienst
  • Albert-Schweitzer-Tierheim
  • MTG Horst
  • Korfu-Grill
  • AWO Louise-Schröder-Seniorenzentrum, Pflegestation
  • Kolping Berufsbildungswerk Essen, Schreinerei
  • Gustav-Heinemann-Gesamtschule